- Aktionen

Einfach durchstarten:

Egal ob Sie in einer der von der Bundesregierung definierten Städte bzgl. Dieselfahrverbot oder in einem anderen Ort in Deutschland wohnen – wir haben für Sie die optimale Prämien-Option, wenn Sie sich von Ihrem Diesel trennen. Sie können nachhaltig sparen und dabei Ihren Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität leisten. Entdecken Sie hier, wie Sie sich eine Prämie in Höhe von bis zu 8.000 €3 sichern können.

Wir freuen uns auf Sie!

³ Umwelt-Prämie: Die SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3-5, 64331 Weiterstadt, gewährt bei Kauf oder Finanzierung/Leasing eines neuen SEAT Fahrzeugs (einschließlich CUPRA) mit Schadstoffklasse EU6AG, EU6AD oder EU6BG ab dem 18.10.2018 bis auf Weiteres eine Umwelt-Prämie in Höhe von bis zu 8.000 € (modellabhängig), wenn der Kunde gleichzeitig oder bis spätestens drei Monate nach Zulassung seines neuen SEAT Fahrzeugs durch Vorlage eines entsprechenden Verwertungsnachweises die Verschrottung eines PKW mit Dieselmotor eines beliebigen Herstellers belegt, für den die Abgasnorm Euro 1, Euro 2, Euro 3 oder Euro 4 gilt. Die Verschrottung des Altfahrzeugs darf dabei nicht vor dem 18.10.2018 erfolgt sein. Alternativ kann die Verschrottung auch durch einen SEAT Partner erfolgen. Die Zulassungsbescheinigung Teil I (KFZ-Schein) des Altfahrzeuges muss vorgelegt werden. Der Halter des Altfahrzeugs muss am 18.10.2018 entweder der Kunde selbst oder eine Person gewesen sein, die Ehepartner oder eingetragener Lebenspartner des Kunden ist oder zu diesem in einem Verwandtschaftsverhältnis ersten Grades steht. Kunden, die ihren Erst- oder Zweitwohnsitz in einem der nachfolgenden, von der Bundesregierung festgelegten Postleitzahlengebiete (Prüfung der betroffenen Postleitzahlen und nähere Informationen hierzu abrufbar unter www.seat.de/umweltpraemie) haben oder zu einem dieser Postleitzahlengebiete einen besonderen Bezug haben, nämlich
• Personen mit einem Arbeitsverhältnis in der in dem Postleitzahlengebiet liegenden, besonders belasteten Stadt,
• Personen, die selbst regelmäßig eine Schule oder Bildungseinrichtung in der in dem Postleitzahlengebiet liegenden, besonders belasteten Stadt besuchen oder einen Verwandten ersten Grades mit gleicher Adresse haben, für den dies gilt,
• Personen, die ein Gewerbe in der in dem Postleitzahlengebiet liegenden, besonders belasteten Stadt betreiben bzw. dort angemeldet haben,
• Personen, die einen Verwandten ersten Grades haben, der in der in dem Postleitzahlengebiet liegenden, besonders belasteten Stadt wohnhaft ist,
können die Umwelt-Prämie für jedes SEAT Fahrzeug (einschließlich CUPRA) in Anspruch nehmen. Kunden, die die vorstehenden Kriterien nicht erfüllen, können die Umwelt-Prämie nur in Anspruch nehmen, wenn sie sich für den Kauf eines neuen SEAT Fahrzeugs mit Diesel-Motor (Abgas-Norm EU6dtemp) entscheiden. Der besondere Bezug zu einem von der Bundesregierung festgelegten Postleitzahlengebiet muss durch geeignete Nachweise (z.B. Bescheinigung des Arbeitgebers, Bescheinigung des Bildungsträgers, Gewerbeanmeldung, Meldebescheinigung, Stammbuch) belegt werden. Die Umwelt-Prämie wird als Nachlass auf den Fahrzeugpreis des neuen SEAT Fahrzeugs gewährt und ist nur erhältlich für private Einzelkunden und gewerbliche Einzelkunden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem SEAT Partner.